Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft und die Europäische Kommission veranstalten gemeinsam eine digitale High-Level-Konferenz zum neuen „Strategischen EU-Rahmen für Gleichheit, Inklusion und Teilhabe bis 2030“.

Das Online-Event dient der Vorstellung und Diskussion dieser neuen Initiative der EU-Kommission sowie einem Vorschlag für eine überarbeitete Empfehlung des Rates zu Gleichheit, Inklusion und Teilhabe der Roma.                                               

Die digitale High-Level-Konferenz soll dabei ein Forum bieten, die Schwerpunkte, wie die Bekämpfung von Antiziganismus und Förderung von gesellschaftlicher und politischer Teilhabe, für die kommenden zehn Jahre zu diskutieren. Kernanliegen ist dabei, einen Dialog und Austausch von Wissen und Erfahrungen auf allen Ebenen und unter Beteiligung der Roma- Zivilgesellschaft zu generieren, um allen Beteiligten die Möglichkeit zu geben, ihre Stimme zu erheben.

Organisator: Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI)

Weiterlesen

Kontakt

Referat HI6