Am 8. Dezember 2020 zeigt das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, wie wichtig das Voranbringen der gesamtgesellschaftlichen digitalen Transformation in Europa ist. Auf der High-Level-Konferenz treffen sich die Digitalisierungsverantwortlichen der EU-Mitgliedsstatten, um gemeinsam über einen europäischen Weg zu einer wertebasierten und nutzerzentrierten Digitalen Transformation zu sprechen.

Diese hängt wesentlich davon ab, dass sie gemeinwohlorientiert unter Wahrung europäischer Grundwerte und ethischer Leitlinien gestaltet wird. Jede Bürgerin und jeder Bürger sollte in der Lage sein, sich selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen und diese mitzugestalten. Im Fokus der Konferenz steht die Verständigung auf gemeinsame Ziele und Werte in der Digitalisierung zur Stärkung der inneren Verfasstheit der europäischen Gesellschaft. Dies soll durch den Abschluss einer „Erklärung zur digitalen Gesellschaft“ zum Ausdruck gebracht werden.

Organisator: Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI)

Weiterlesen

Kontakt

Abteilung DG