Im Rahmen einer virtuellen Ministerkonferenz wollen wir einen Fokus auf innovativen und klimaschonenden Schienenverkehr legen, der europaweit die Potenziale der Vernetzung und Digitalisierung nutzt.

Im Zentrum der Ministerkonferenz steht zum einen die „Berliner Erklärung“ zur Weiterentwicklung des europäischen Schienengüterverkehrs im Rahmen der europäischen Korridore für den wettbewerbsfähigen Schienengüterverkehr (GVK). Ziel ist die gemeinsame Verabschiedung dieser Erklärung mit weiteren europäischen Verkehrsministerinnen und Verkehrsministern.

Zum anderen sollen die Konzeptstudie „Trans Europa Express 2.0“ für den grenzüberschreitenden Hochgeschwindigkeits- und Nachtverkehr auf der Schiene sowie das Thema einer gemeinsamen Buchungsplattform für einen grenzüberschreitenden Personenverkehr präsentiert und Möglichkeiten für ein gemeinsames Vorgehen der Verkehrsminister diskutiert werden.

Organisator: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Weiterlesen