Ziel der High-Level-Konferenz Digital Health 2020 - EU on the Move ist es, ein für die Gestaltung unserer Zukunft zentrales Thema voranzubringen: Den wissenschaftsorientierten, wertebasierten und rechtssicheren Umgang mit Big Data und künstlicher Intelligenz als Grundlage für die Gesundheitsversorgung der europäischen Bürgerinnen und Bürger.

Die EU als Wirtschafts-, Wissenschafts- und Wertegemeinschaft steht hierbei für einen sensiblen und patientengeleiteten Umgang mit Gesundheitsdaten. Auch der Umgang mit Gesundheitsdaten bei pandemischen Gefahrenlagen soll thematisiert werden. Die Konferenz bringt bis zu 450 geladene Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und soll durch innovative Formate ein Ort der Verständigung und des Austausches über Wege zur Etablierung eines gemeinsamen Gesundheitsdatenraums der EU sein.

Ein Stream wird Programmpunkte der Konferenz öffentlich machen.

Organisator: Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Weiterlesen

Kontakt

Bundesministerium für Gesundheit

Stab EU-Ratspräsidentschaft