Am 4. und 5. November 2020 findet in Berlin eine europäische Fachkonferenz zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels statt. Dabei sollen insbesondere die Anpassungserfordernisse im Bereich Wasser mit dem Ziel beleuchtet und diskutiert werden, die Ergebnisse und Schlussfolgerungen der Fachdiskussionen in die laufende Debatte zur Fortschreibung der EU Anpassungsstrategie einzuspeisen. In einem Teilsegment der Konferenz wird es um das langfristig bedeutende Thema Wasserknappheit/ Niedrigwasser gehen. So sollen Grundlagen für einen strategischen Ansatz der Gewässerbewirtschaftung in Deutschland und der EU gewonnen werden.

Organisator: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Weiterlesen

Kontakt

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Eu-presidency-2020-events@bmu.bund.de