Am 1. Oktober 2020 richten das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie das Umweltbundesamt eine internationale Konferenz zur Grünen Beschaffung aus. Ziel der Veranstaltung in Berlin ist es, Entscheidungsträger, Experten und Wissenschaftler zusammenzubringen und Antworten auf die Frage zu finden: Wie kann die Beschaffungspraxis die Ziele in Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft, Biodiversität und Chemikalieneinsatz erreichen? Am 30. September findet außerdem eine durch die EU-Kommission geleitete Sitzung der Green Public Procurement Advisory Group (GPP AG) statt. Am Tag vorher gibt es ein Treffen der SPP next Gruppe.

Organisator: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Weiterlesen

Kontakt

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Eu-presidency-2020-events@bmu.bund.de