Das Bundesministerium für Bildung und Forschung verfolgt die Verwirklichung der Chancengerechtigkeit in Bildung, Wissenschaft und Forschung. Auf der Tagung werden hierzu erfolgreiche Maßnahmen und Programme präsentiert. Zukunftsweisende Ansätze für mehr Chancengerechtigkeit und für geschlechterdifferenzierte Forschung werden mit den Vertreterinnen und Vertretern der EU-Mitgliedsstaaten diskutiert und für den europäischen Forschungsraum weiterentwickelt. In Keynotes, Podiumsdiskussionen und Foren werden geeignete Strategien besprochen, um Chancengerechtigkeit strukturell zu verankern. Zudem wird die Integration von Gender- und Vielfaltsaspekten in der Forschung beleuchtet. Die Veranstaltung richtet sich an wissenschafts- und gleichstellungspolitische Akteurinnen und Akteure der Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Politik.

Organisator: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Emporio Dammtorwall 15 20355 Hamburg

Kontakt

Dr. Anush Köppert