Hauptinhalt

Am 13. Oktober tagten die Arbeits- und Sozialministerinnen und -minister unter Vorsitz von Bundesminister Heil und Bundesministerin Giffey per Videokonferenz. Schwerpunkte waren die Beteiligung und Unterstützung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern bei Restrukturierungen sowie die Gleichstellung von Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt. 

Die Ministerinnen und Minister tauschten sich am Vormittag darüber aus, wie in dieser besonderen wirtschaftlichen Lage Mitbestimmung, Information und Transparenz gestärkt werden können und den betroffenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern die nötige Hilfe bei Fort- und Weiterbildung zugutekommen kann. 

Am Nachmittag ging es um die Gleichstellung von Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt. Die Pandemie hat das Problem der ungleichen Verteilung von bezahlter Erwerbsarbeit und unbezahlter Sorgearbeit zwischen Frauen und Männern deutlich sichtbar gemacht. Die Ministerinnen und Minister haben darüber gesprochen, wie die Gleichstellung hier konkret gefördert werden kann.