Faces of Europe, eine Indoor-Ausstellung im Ostbahnhof Berlin. Zum Abschluss der EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands im zweiten Halbjahr 2020 wird die Ausstellung Faces of Europe, ein kulturpolitisches Projekt des in Düsseldorf und Berlin lebenden Photographen Carsten Sander, für die europäische Öffentlichkeit im Berliner Ostbahnhof an einer großformatigen Ausstellungsbox als Petersburger Hängung präsentiert. Eine außergewöhnliche Reise führt Photokünstler Carsten Sander durch alle 27 EU-Mitgliedsstaaten. Seine Mission: 1.000 Portraitfotos von Europäerinnen und Europäern mit unterschiedlichsten ethnischen und sozialen Hintergründen, von arm und reich, von Alt und Jung. Er fotografiert Berühmtheiten, Politikerinnen, Sportler, Personen, denen er zufällig auf der Straße begegnet – alle gleichgestellt nebeneinander. 1.000 Gesichter der Europäischen Union – eine herausragende Demonstration europäischer Empfindungen und ein Werk über friedliche Koexistenz, Toleranz und gemeinsame Werte.

Organisator: Auswärtiges Amt (AA) (mit Auslandsvertretungen)

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Berlin Ostbahnhof, Empfangshalle, rechte Seite, Koppenstr. 3, 10243 Berlin

Kontakt

Vanessa Sánchez Fernández

Referat 611

00493018172772
611-10@diplo.de