Es handelt sich um eine Fachveranstaltung für die Berufsbildenden Schulen des Landes Niedersachsen. Die Veranstaltung wird im zeitlichen Umfeld des Informellen Bildungsministertreffens in Osnabrück durchgeführt. Die Fachveranstaltung soll die beiden Aspekte „Internationalisierung der beruflichen Bildung“ und „Digitalisierung an Schulen“ miteinander verknüpfen. Sie beinhaltet einen Mix aus Fachvorträgen und -referaten aus den Bereichen Wissenschaft, Politik und Schule sowie von Fachforen und Workshops zu ausgewählten Bereichen. Dadurch erhalten die Teilnehmenden zum einen Informationen, Einblicke und Ausblicke von unterschiedlichen Akteuren. Zum anderen bietet sich die Möglichkeit des fachlichen und kollegialen Austausches.

Organisator: Länder

Weiterlesen

Kontakt

Andreas Markurth

Niedersächsisches Kultusministerium